06.09.2017

Home
Technic
Colours
Warum
Verkauf
used + new
images
Impressum
pics

powered by para-leasing-nord

 

warum NITRO spingen ???

Nitro is a registered mark

 PD & ICARUS Hauptkappen auch mit TECHNORA  oder HMA Leinen !! gutes setzt sich auch dort  durch.....

   ...NITRO ....still the best in fly........

NITRO,  auch heute noch der Schirm...... wie bei der Markteinführung vor über 15 Jahren. Damals der Zeit weit voraus und auch heute noch zukunftsweisend in TECHNIK, PERFORMANCE & SICHERHEIT. Frag Springer mit teilweise tausenden von Sprüngen auf ihren Nitro´s, sie werden es dir bestätigen...

Warum springen so viele Springer immer noch einen Nitro, auch wenn sie schon mehrere tausend Sprünge haben????

Während einige andere Springer dann zum Teil nur noch High End Kappen wie Velocity, JVX usw springen !!!!

Ganz einfach, der Performance und der Sicherheit wegen.

Gute Springer springen immer noch NITRO !!!

Nicht wenige Springer waren mit dem Nitro auch im 200er von Eloy vertreten, ergo ist der Schirm wirklich eine Klasse für sich. Wie im Technikteil schon erwähnt, bietet der Nitro hohe Reserven hinsichtlich Wingload in der jeweils richtigen Größe zum Körpergewicht des Springers, kann allerdings auch eine gute Wingload vetragen bis weit über 2, ohne an Performance oder dem sehr guten Flare zu verlieren.

Der Beginner SWOOP SCHIRM !!!!

Daher bietet sich dieser Schirm geradezu an als Zwischenlösung vom Beginner Schirm zur High End Swooping Kappe. Frag einfach die guten Swooper, sie können es bestätigen und empfehlen auch immer diese Konstellation des Übergangs, da der Nitro halt noch sehr viele Reserven hat, die man in der Übergangsphase manchmal noch dringend benötigt, ohne das es gleich arg ausgeht, dies gilt übrigens auch für die super Öffnungen im Heading.

Öffnungen und das Packen usw !!!

Über das Öffnungsverhalten braucht man sich bei dem Nitro nicht weiter unterhalten,  das ist einfach genial. Saubere und langsame Öffnungen immer im Heading sind die Regel. Zusätzlich ist er außerdem noch sehr packfreundlich auf Grund des Gewebes und es braucht beim Packen nichts eingedreht oder in die Mitte geschoben werden, kein wahnsinniges Schwanz eindrehen, oder Slider vor die Nasen legen usw, einfach unproblematisch, auch für angehende Intermediate Springer zu händeln, sowohl vom Fliegen als auch vom Packen her, halt Nitro like.

Haltbarkeit und Sprunganzahl

Und in der Haltbarkeit  unübertroffen: es gibt mittlerweile viele Nitro`s, die teilweise bis zu  2000 - 3000 Sprünge haben mit regelmäßigem Wechsel der Leinen, denn nach einem Leinenwechsel hast du das Gefühl,  das Flugverhalten ist wieder wie an einem neuen Nitro.

Falls dein Interesse am Nitro mal geweckt werden sollte, frag doch einfach mal Springer, warum sie den Nitro springen und keinen anderen Schirm, die Antworten werden sich gleichen.

Selbstverstänlich haben diese sogenannten “alten Hasen” auch schon diverse andere Schirme verschiedener Hersteller gesprungen, mit dem Ergebnis: Steuerdruck zu hoch, Frontriserdruck viel zu hoch, Schirm dreht zu langsam, kommt nicht wieder aus dem Dive, macht keine Strecke, säuft ab, usw usw, dann doch wieder lieber den Nitro fliegen, es macht mehr Laune und man hat immer ein sicheres Gefühl, auch bei sehr hohen Wingloads....

....................darum springen halt sehr viele alte Hasen einen Nitro...

Willst du es mal probieren, ruf uns an, Demokappen liegen bereit in allen Größen und wir werden dich anleiten und beraten, welche Größe du mit deinem Können, Sprunganzahl und Körpergewicht springen könntest, versuchs, du wirst dich wundern...

Zudem unterliegt der Nitro nicht dem US Dollar, heißt, stabiler und niedriger Preis, sehr kurze Lieferzeit bis max 6 Wochen, und unser Service kostenlos dazu mit Packeinweisung hier vor Ort, kostenlos.....versteht sich....

Impressum

Hallo, ich will mehr wissen, click.....

[Home] [Technic] [Colours] [Warum] [Verkauf] [used + new] [images] [Impressum] [pics]